Die Z-fact0r-Lösung umfasst die Einführung von fünf mehrstufigen produktionsbasierten Strategien, die auf

(i) die Früherkennung des Defekts (z-DETECT); (ii) die Vorhersage der Defektgenerierung (z-PREDICT); (iii) die Verhinderung der Defektgenerierung durch Rekalibrierung der (mehrstufig) Produktionslinie abzielen, sowie die Fehlerfortpflanzung in späteren Phasen der Produktion (z-PREVENT); (iv) die Überarbeitung/Wiederaufbereitung des Produkts, wenn möglich, unter Verwendung additiver und subtraktiver Fertigungstechniken (zREPAIR) und; (v) das Management der vorgenannten Strategien durch Event-Modellierung, Key Performance Indicators (KPIs) Monitoring und Realtime Decision Support (zMANAGE).

Start: Oktober 2016

Fazit: März 2020

Förderprogramm: H2020-EU.2.2.1.5.1. – Technologien für Fabriken der Zukunft

http://www.z-fact0r.eu

Möchten Sie wissen, wie viel wir für Sie und Ihr Projekt tun können?